>>> Bitte den aktuellen Stundenplan beachten

>>> Auffrischen der Hyongs und Techniken findet in jedem Training statt

Wer hat das Gefühl, manches vergessen zu haben? Viele… 😉 Ist doch klar und auch in Ordnung. In jeder Unterrichtseinheit werden deshalb die gürtelspezifischen Hyongs und Techniken in Ruhe wiederholt und aufgefrischt. Die verschiedensten Dehnungs-, Kraft- und Schnelligkeitsübungen machen wir sowieso zum (Wieder-)Aufbau.
Und jeder achtet bitte auf das Prinzip: “Lieber heute ein bisschen weniger und dafür morgen noch einmal.” und hält sein eigenes Maß ein.
Denn: Regelmäßigkeit schafft Entwicklung.

“Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.” 
Winston Churchill

Bis bald im Training!